574      SAARTEXT    Fr.02.12. 03:02:02
                          THEATERKRITIK 
                       Oliver Sandmeyer 
                                        
 "Terror"                               
                                        
 Lars Koch, Kampfjetpilot, steht vor Ge-
 richt. Ohne Befehl hat er ein gekaper- 
 tes Passagierflugzeug mit 164 Menschen 
 abgeschossen, um Tausende zu retten.   
 Moralisch richtig oder doch Mord?      
                                        
 Knecht lenkt durch eine spartanische   
 Gerichtskulisse die Konzentration auf  
 das Wesentliche. Großleinwände übertra-
 gen Livebilder, was die Emotionen des  
 überzeugenden Ensembles nahe bringt.   
                                        
 Schirachs Stück will Diskurs entfachen 
 und schafft dies auch. Die Einbindung  
 des Publikums als Schöffen, die am Ende
 das Gerichtsurteil fällen, macht "Ter- 
 ror" spannend bis zu jedwedem Ende.    
             Alte Feuerwache         >>>